Rezept zur Herstellung einer Eitempera
aus Öl, Ei und Wasser + Pigmenten

Einfaches Rezept zum selber machen

Du willst Eitemperafarben mal ausprobieren oder hast wie ich noch alte Pigmente zur Verfügung die Du noch verwenden möchtest?

Aus Haushaltszutaten lässt sich recht einfach eine Eitempera herstellen:

  • Ein Raumteil Ei
  • Ein Raumteil Öl
  • Ein Raumteil (destiliertes) Wasser
  • Pigmente / Füllstoff nach Wahl


Meine Erfahrungen

Ein zu lange gelagertes Ei, ein wenig muffiges Öl aus der Küche (zum Entsorgen zu Schade) ... historische Pigmente aus meiner Werkstatt => Hat super funktioniert ;)

Der Geruch verfliegt mit der Zeit. Nur beim Trocknen bzw. Lagern solltet ihr aufpassen: Das Öl kann, je nachdem wie dick die Farbschichten waren, mit der Zeit durchnässen und so hat eine oben liegen Arbeit schonmal eine tiefer liegende mit Ölflecken verschmutzt.


Einfaches Rezept für Eitempera
Eitempera angemischt im Glas aufheben
Eitempera Farbe selber gemacht
Strichziehwerkzeug als Beispiel mit Eitempera
Schablonenbild mit Eitempera und historischen Pigmenten
Eitempera Test ausprobieren
Farbtest Eeisenoxydrot
Eitempera mit historischen Pigmenten
Walzenmuster mehrschichtig gerollt

Beratung / Bestellung

Oder einfach anrufen: 09281-784156